Hallo lieber Tischtennis-, Natur-, Blumen- und Sammlerfreund

Mein Name ist Walter Teuchtmann und ich wurde 1948 in Peuerbach geboren
und bin da auch zur Schule gegangen.

Von 1962-1965 absolvierte ich eine kaufmännische Ausbildung.

Von frühester Jugend an hat mich das Schachspiel,die Natur und Tischtennis begeistert.

Ich habe von 1968 bis 1980 beim Tischtennis- und Schachverein Stickstoffwerke (Chemie Linz AG) aktiv gespielt

und zu dieser Zeit auch den Chemielaborantenberuf erlernt.

Nebenberuflich war ich 10 Jahre lang Taxifahrer.

1981 habe ich in Peuerbach einen Tischtennis- und Schachverein gegründet und da auch Meisterschaften gespielt.

Mit Übersiedlung nach Linz begann ich 1991 bei SKVöest Tischtennis zu trainieren,

wo ich bis heute aktiv in der Kreisklasse/Bezirksklasse spiele und auch als Inventarverwalter tätig bin.

Seit 1997 interessiere ich mich außerdem für alle wildwachsenden Wiesenblumen,

wovon ich bevorzugt in Österreich ca. 400 Arten selbst gefunden, bestimmt und registriert habe.

Nach Naturführer „Was blüht denn da?“ (von Dietmar Aichele).

Seit 2017 erschaffe ich auch neue Geisterblumen "Löwenistel" (Taraxacum-Asterales)

Schon immer hat mich " Kochen " fasziniert und begeistert !!

Ich möchte jetzt in der Pension mehr Zeit investieren um meine Familie und Freunde zu bekochen.

Meine Sammlerleidenschaft bestimmen auch Medaillen, Bilder und Aschenbecher.